Gymnasium Andreanum Hildesheim

Sanierung der Biologie- und Physikunterrichtsräume

Während des laufenden Schulbetriebs wurden die Biologie- und Physikunterrichtsräume im Ergeschoss sowie im ersten Obergeschoss und die dazugehörigen Sammlungsräume saniert. So wurden der Fachraum Biologie und der dazugehörige Vorbereitungsraum im ersten Obergeschoss mit einem fahrbaren Laborabzug und aktueller Lagertechnik für Labor-Chemikalien ausgestattet. 

Im Fachraum Physik im ersten Obergeschoss und im vorgelagerten Flur wurden Lagerschränke in brandschutzkonformer Stahlblechausführung mit Glasausschnitten in den Flügeltüren montiert. Sie stellen eine geordnete und jederzeit einsehbare Lagermöglichkeit für Glaswaren, Messgeräte und Materialien dar. Darüber hinaus erfolgte eine Möblierung mit flexibel aufstellbaren Schülertischen, die im Flurwand- und Fensterbereich über Elektrokanäle und in der Mittelzone über Bodentank elektro- und datentechnisch erschlossen werden. Der Lehrertisch wurde mit umfangreicher Medientechnik inklusive eines in die Tischplatte integrierten Computer-Bildschirms an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst. Während Versuchsvorführungen bietet eine in den Lehrerpult versenkbare Schutzscheibe den Schülern ausreichend Sicherheit.

 

 

 

Bauherr: Amt für Bau- und Kunstpflege, Hildesheim

Planungsbeginn: 2006

Fertigstellung: 2016

Leistungen: Leistungsphasen 2 bis 8