Ruhr-Universität Bochum

Planung Physikalischer Labore

Im Juli 2008 wurde mit dem Neubau der Ersatzgebäude ID und IDN an der Ruhr-Universität Bochum begonnen. Das Gebäude ID mit einer Fläche von 25.297 m² BGF wird durch die Elektrotechnische Fakultät genutzt und enthält Laborräume und Büros. Daneben sind im ID Gebäude zahlreiche Seminar- und Übungsräume unterge­bracht sowie ein Hörsaal für 320 Personen. In der zentralen Erschließungsebene befinden sich eine Bibliothek und eine Cafeteria. Das Gebäude IDN mit einer Fläche von 3.200 m² BGF ist ein Laborgebäude für die Fakultät Bauingenieur­wesen. Das Gebäude besteht im Wesentlichen aus den beiden großen Versuchshallen sowie angrenzenden Büroflächen.

 

 

 

 

Bauherr: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Duisburg

Planungsbeginn: 2008

Fertigstellung: 2010

Leistungen: Physikalische Labore, Reinraumausstattung, chemische Labore