Chemisches Veterinär- und Untersuchungsamt CVUA Krefeld

Planung der Labortechnik

Das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt Rhein-Ruhr-Wupper (CVUA-RRW) wurde im Rahmen der Neuorganisation der Chemischen und Lebensmitteluntersuchungsämter im gesamten Land Nordrhein-Westfalen zum 1. Januar 2009 als Anstalt öffentlichen Rechts auf Grundlage der Verordnung zur Errichtung integrierter Untersuchungsanstalten für die Bereiche des Verbraucherschutzes errichtet.

In den eingerichteten Laboren sind neben den eigentlichen nass-chemischen Arbeitsbereichen mit hoher Abzugsdichte auch Analytikbereiche in Großraumlaboren untergebracht worden mit Deckenversorgung zur flexiblen Geräteaufstellung darunter. Die Einrichtung wurde bei einer Gesamtlaborfläche von ca. 1.600 m² innerhalb der 3 Stockwerke verteilt aufgestellt.

Bauherr: Land Nordrhein-Westfalen/BLB NRW Duisburg

Planungsbeginn:
2008

Fertigstellung:
2011

Leistungen:
Laborplanung